Ulan-Bator, Gandan Kloster, Veganes Abendessen

Nachdem wir im Hostel eingecheckt haben und nach einem netten Begrüßungs-Frühstück ein paar Erledigungen (wie z.B. Rubel in Tugrik tauschen, …) gemacht haben , sind wir um die Mittagszeit zum nicht weit entfernten Gandan-Kloster gegangen. Es ist eine Tempelanlage in der die Buddhistischen Wissenschaften gelehrt werden. Im Janraisig College befindet sich die 26,5 Meter hohe Statue der Göttin Janraisig. Heute war wohl ein guter Tag zum Heiraten. Vor dem Tempel standen die Brautpaare und Hochzeitsgesellschaften Schlange zum Fotografieren!

Viele Gäste hatten traditionelle Kleidung an! Auch die Kinder wurden sehr süß herausgeputzt!

Abends waren wir dann noch im Restaurant „Luna Blanca“ sehr lecker VEGAN essen. Reiner hatte gebratene Shiitake Pilze auf Brokkoli mit Reis und ich gekochte und gebratene vegane Dumplings mit Chilli- und Meerrettich-Soße. Da hat mich die Mongolei absolut überrascht!

Silke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.