Letzte Etappe Transmongolische Eisenbahn Ulaanbaatar -Peking

Wieder unterwegs im Zug „K4“ von Ulaanbaatar nach Peking! 7:30 Uhr – 14:35 Uhr + 1 Tag  ca 1500 Km!

Im mongolischen Zugrestaurant hat uns das frisch zubereitete Rührei mit Zwiebeln sehr gut geschmeckt! Ich durfte in die Küche schauen und es werden alle Speisen frisch gekocht. Es gibt einen Extrabereich zum Geschirrspülen – ich habe keine Spülmaschine entdeckt!

Die Strecke führt durch die Wüste Gobi Stundenlang durch unbewohntes Gebiet! Man sieht ab und zu ein paar Häuser und Jurten, eine Herde Pferde, Kühe oder Kamele!

An der Grenze nach China 21:00 Uhr müssen wir mit sämtlichem Gepäck aussteigen, durch die Grenzkontrolle und 5 Stunden in der Bahnhofshalle auf die Umrüstung für die chinesische Spurbreite warten!

Silke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.