Mauritius – Balaclava Turtle Beach – Calodyne Traumstrand

Heute sind wir an zwei traumhaften Plätzen Schnorcheln und Schwimmen gewesen. Früh morgens In Balaclava, am Beach neben dem Maritim Hotel. Wir waren über eine Stunde im Wasser und es war einer der besten Schnorchelplätze überhaupt.

Direkt vom Strand aus ist man mittendrin im Korallenriff und kann die schönsten Fische sehen.

Danach sind wir zurück ins Apartment und haben gefrühstückt und ausgecheckt. Anschließend sind wir zur Nordspitze gefahren und haben beim Seaview Calodyne an einem tollen Strand mit kleinen vorgelagerten Inseln gebadet. Schnorcheln ging hier nicht so gut, da das Wasser vom Sand recht aufgewühlt war und die Riffkante zu weit weg. Gäste erzählten uns, das sie zum Tauchen und Schnorcheln mit dem Boot hinausfahren. Auf einer kleinen Insel vor dem Strand war ein Restaurant. Die Gäste werden mit einem Floß hinüber gefahren. Man kann aber auch durch das bis hüfthohe Wasser waten. Sehr nett waren die Wasserhängematten und separaten Pavillons.

Nachdem wir wieder trocken waren, haben wir unser Lunch (Joghurt mit Früchten ) am Strand von Saint Francois gegessen und sind dann mit einem kurzen Stopp in der Phönix Shopping Mall, in den Süden der Insel gefahren. Wir schlafen heute in Souillac in Andrea Lodge. Als Dinner gab es ein Dreigänge Menü im hoteleigenen Restaurant und einen leckeren Cocktail.

Silke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.