Frankfurt – Bremen-Mahndorf – Zuhause

Nach unserer Nacht im Moxy und einem leckeren Frühstück, sind wir mit dem Taxi zum Frankfurter Flughafen Fernbahnhof gefahren. Mit dem ICE 770 fuhren wir nach Hannover und dann mit dem RegionalExpress 4422 bis Bremen-Mahndorf (pünktliche Ankunft um 16:30 Uhr ). Wir wurden mit bunten Schildern, Rosen, und Sektdöschen empfangen. Vielen Dank!!

Nachdem wir eine Runde geschnackt hatten, ging es dann nach Hause, wo uns selbstgebackener Kuchen von Mama und Clarissa erwartete. Unsere Stubentiger waren erstmal noch am fremdeln. Sind halt sehr auf Melina fixiert.

Ein Regenbogen erschien zur Begrüßung über Uphusen!

Silke

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.