30.01. – Hawaii Big Island -Schnorcheln mit Schildkröten Punaluu County black sand – Hapuna Beach State Park

Heute haben wir bei angenehmen 24 Grad nochmal zwei Strände ausprobiert und am Punaluu habe ich direkt, live und in Farbe Seaturtles gesehen.

Es ist ein dunkel-schwarzer Sandstrand und unter Wasser gibt es warme Ströme. Wir sind mit und  neben ihnen geschnorchelt. Es war einfach toll. Die Turtles können sich im Wasser so leicht bewegen und sie schwimmen auch direkt zu einem hin.

 

Wir sind dann weiter an der Westküste entlang durch Kona zum Harpuna Beach. Das war der Kontrast zum Black-Sand Beach. Weißer Sand, sehr flach, mit Picknick ZoneToilette und Dusche. ( Harpuna Beach kostet 5 Dollar Parkgebühr.) Schnorcheln war dort eher Langweilig da nur ein paar Fische zu sehen waren. Am Harpuna Beach kann man dafür eher mit dem Bodyboard  Spaß haben. Wir schauten uns noch den schönen Sonnenuntergang an und fuhren dann nach „Hause“. Im Homestay haben wir uns Belgische Waffeln gebacken und mit zwei deutschen Frauen, neuen Gästen ausgetauscht.

Silke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.