San Andres Isla – Sea Tour

Uns hat es mal wieder Unterwasser gezogen. Wir buchten eine Bootstour bei unserem Nachbar France. Bei der mehrstündigen Tour wurden unterschiedliche Schnorchelplätze angefahren. Die Sichtweite unter Wasser ist wirklich erstaunlich in diesem kristallklaren Wasser. Mantarochen, Seesterne und natürlich jede Menge Fische. Mangroven und das „acuario san andres islas“ standen auch auf der Liste.

Hier sehen zwar mehrere Schiffe wie Schiffwracks aus, aber das am Ende unseres Ausflugs war eindeutig eins. France hatte einen weiteren Tourgast aus Österreich und mich aufgefordert mal nach oben zu klettern, ziemlich marodes Wrack. Der Weg war voller Löcher und es gab nur noch Leiterreste um nach oben zu gelangen. In Europa ist so etwas undenkbar. Nach unserer Rückkehr  waren wir alle noch ein Weilchen in der Strandbar.

Am Nachmittag haben wir uns mit dem Bus auf den Weg zur anderen Inselseite gemacht. Letztendlich hat das alles gut geklappt. Silke hat Heute wieder mal ein bisschen viel Sonne abbekommen und ist zügig schlafen gegangen.

Reiner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.