Moeraki Boulders – Dunedin – Janet und Ed

Nach dem Aufwachen im „The Ocean Breeze“, haben wir Wäsche gewaschen und Müsli gefrühstückt.Dann sind wir Richtung Süden gefahren. Große kugelförmige Steine liegen am Strand von Moeraki/Hampden. Die Maoraki – Boulders. Sie befinden sich direkt an der Küste und sind über einen kleinen Track am Wasser entlang, bei Hochwasser incl. nassen Füßen,  gut zu erreichen. Die Felsen sehen aus wie riesige Fußbälle und sind teilweise gespalten. Es gibt verschiedene Erklärungen für ihr perfektes Aussehen.

Dann sind wir nach Dunedin gefahren. Eine hübsche Universitäts-und Hafenstadt mit schottischen und Maorischen Wurzeln. Wir besuchen hier Janet und Ed, ein sehr nettes Ehepaar, welches wir in Ben Tre, Mekong Delta kennengelernt haben. Sie haben 5 Kinder, die aber schon alle ausgeflogen sind. Die beiden haben mit uns noch eine Stadtrundfahrt gemacht, um uns die interessantesten Orte in Dunedin zu zeigen. Sie haben ein wunderschönes Haus, mit direktem Blick auf die Hafenbucht. Wir dürfen Heute und Morgen hier im Gästezimmer schlafen. Die Nichte Jenna und ihr Freund Jeff sind auch gerade zu Besuch aus Kalifornien..

Wir hatten ein sehr leckeres Dinner in angenehmer Gesellschaft.

Silke

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.