Dunedin Abschied – Christchurch Flug verpasst!

In Dunedin mussten wir uns heute Morgen von Janet und Ed und den jungen Leuten verabschieden. Es war ein wundervoller Aufenthalt. Wir haben uns so wohl gefühlt, dass wir gerne noch länger geblieben wären. Dankeschön für Speis und Trank und die herzliche Freundschaft, Janet und Ed.

Wieder in Christchurch angelangt, haben wir das Mietauto zurückgefahren und sind dann zum Flughafen aufgebrochen. Leider war der Check-In Schalter für unseren Flug bereits 1.5 h vor Abflug geschlossen und es ließ sich nichts mehr machen. So haben wir kurzerhand den Flug verschoben und noch eine Nacht auf Neuseeland drangehängt. Wir schlafen heute im Jucy-Hotel in der Nähe des Flughafens. Zum Glück hatten wir noch Sandwiches geschmiert, Obst und Müsliriegel dabei.

Silke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.